Ihre „Adresse”
in den USA

CRAIG  SELIG
Briefmarkenversand
P. O. Box 11725
Fort Wayne, IN 46860 USA
Tel. 001-260-749-4995
craigselig@usstamps.de
 
Home USA-Preisliste Fotoliste Kanada-Preisliste Neuheiten-Abo Coupons
Email/Kontakt Sonderangebote Nachrichten Bestellformular Geschäftsbedingungen Varianten
Galerie Preisliste anfordern Über Mich Interessante Links Computer-Vended-Postage


< Vorherige
Das Nachrichten-Archiv von 2005
Nächste >

22.Dezember 2005:

Wie wohl anderswo berichtet gibt es eine Portoerhöhung bei uns zum 8.Januar.06. Demzufolge gibt es typischerweise die neuen Briefmarken ohne Wertangabe. Verschiedenes sind erschienen, was die Varianten von den Druckereien Ashton Potter, Sennett Enterprises, und Avery Dennison anbetrifft. Zwei neue Varianten von der 2¢ Navajo-Marke sind auch aufgetaucht, beide mit der "2006" Jahreszahl in 2 Grössen. Mehr dazu etwas später.


22.Dezember 2005

Es sind im letzten Monat Neuheiten von den personalisierten USA-Marken erschienen. Die Firmen stamps.com, endicia.com und zazzle.com (bzw. Pitney Bowes) bieten jetzt die Marken zu den neuen Portostufen an.

Es ist meine Erwartung, daß die neuen Wertstufen neue Scott-Hauptnummern unter den "Personalized Postage" Marken bekommen werden, voraussichtlich 2CVP37-2CVP65.

Das Angebot von den neuen Wertstufen fängt beim folgenden Link an.


22.Dezember 2005

Die ganzen Computer-Vended-Postage Marken sind letzten Oktober.05 in 3 Kategorien im 2006 Scott USA-Spezialkatalog aufgenommen, nämlich:

1. "Computer Vended Postage Stamps"
also Marken, die man von Kiosks und Automaten bezieht.
2. "Personal Computer Postage"
also die NetStamps, die man mit einem Konto bei stamps.com und die entsprechenden Vordrucke zu Hause oder im Büro drucken kann.

3. "Personalized Postage"
also Marken, die man übers Internet zusammen mit dem Uploaden vom gewünschten Foto bestellt und dann nach Hause zugeschickt bekommt.

Diese Computer-Vended-Postage Stamps sind im Angebot beim folgenden Link zu sehen. Da werden Sie auch die Scott Katalognummern für die Marken finden, die im Angebot sind.


26.November 2005:

Die 37¢ Schmuckreiher-Marke Nr. 3811 aus dem 20-er Folienblatt ist in einer neuen Variante aufgetaucht. Bei der neuen Variante ist "USPS" in Mikroschrift unten am Hals klein gedruckt. Die Folienblätter mit Pl. Nrn. P11111 und P22222 sind ohne die Mikroschrift "USPS" Die Folienblätter mit Pl. Nrn. P33333, P44444, und P55555 sind mit der Mikroschrift "USPS". Sie können auf die 2 Marken rechts anklicken, um vergrösserte Scans davon zu sehen.
ohne Mikroschrift "USPS"

mit Mikroschrift "USPS"



14.November 2005:

4 neue Holiday-NetStamps sind im Bogen soeben erschienen! Abbildungen von den 4 NetStamps sehen Sie beim folgenden Link. Diese sind wieder ganz gut gelungen!

Es wäre zu bemerken, daß die NetStamps von Scott im 2006 USA-Spezialkatalog aufgenommen worden sind.


18.September 2005:

Eine neue Variante von der Flagge-Ausgabe der NetStamps ist erschienen. Bei der neuen Variante ist die NetStamp deutlich kleiner geworden.


31.Juli 2005

Eine weitere neue Variante von den PhotoStamps ist herausgekommen. Bei den ab 19.Juli.05 gelieferten PhotoStamps sind diese etwas kleiner in der Größe, und zwar, die neuesten sind 47 mm. breit und 33½ mm. hoch. Die vorherigen waren 49 mm. breit x 35 mm. hoch. Der Phosphor ist auch wesentlich anders. Vorher war der Phosphorstreifen 4 mm. breit x 34 mm. hoch. Jetzt ist der Phosphorbalken 15 mm. breit x 32 mm. hoch mit Auschnitten für den Strichode und die Wertangabe.

Diese neuen PhotoStamps sind im Angebot beim folgenden Link zu finden.


18.Juli 2005

Eine neue Type Der Bezug von einer neuen Type von "personalized postage" ist von zazzle.com jetzt möglich, die "ZazzleStamps" heißt. Diese CVP-Stamps gibt es in 7 Wertstufen jeweils waagerecht und senkrecht. Es gibt unzählige Rahmenfarben. Doch die Wertangaben etc. oben bzw. rechts gibt es nur in schwarz. Die ZazzleStamps werden in Zusammenhang mit Pitney Bowes angeboten.

Die neuen ZazzleStamps werden gleich im Angebot beim folgenden Link zu finden.



12.Juli 2005:

Eine weitere neue Variante von der 37¢ Flaggenmarke ist aufgetaucht. Diese neue Variante wurde von Ashton-Potter gedruckt, trägt die Jahreszahl "2005". Die Ausgabe wird als 3594 II BC katalogisiert.



10.Juli 2005

Eine neue Variante von den PhotoStamps ist herausgekommen. Bei den ersten gelieferten PhotoStamps so ab Mitte Mai gab es 13 Durchstochungen zwischen dem Foto links und die Wertangabe bzw. Strichcode rechts. Jetzt werden diese 13 Durchstochungen nicht mehr an die PhotoStamps durchgestochen. Diese Durchstochungen gab es angeblich am Anfang aus Sicherheitsgründen, wurde aber jetzt für überflüssig gehalten, und entfallen deshalb.

Diese neuen PhotoStamps sind im Angebot beim folgenden Link zu finden.


17.Juni 2005

Der Bezug von einer neuen Type von "personalized postage" ist von endicia.com jetzt möglich, die "PictureItPostage" heißt. Diese CVP-Stamps gibt es in 4 Wertstufen waagerecht und senkrecht, und dann in 18 verschiedenen Farben, was die Schrift oben bzw. rechts anbetrifft.

Die neuen PictureItPostage CVP-Stamps sind im Angebot beim folgenden Link zu finden.



26.April 2005

Der Bezug von den sehr populären PhotoStamps ist heute wieder möglich. Rechts sehen Sie einige Exemplare davon. Die Gestaltung ist diesmal etwas anders als vorher. Die Photostamps sind wieder in 10 Farben (schwarz, dunkelblau, rot, hellblau, orange, dunkelgrau, gelb, grün, violett, rosa) zu beziehen, was der Rand und Wertangabe anbetrifft. Die 7 Wertstufen bleiben gleich, nämlich 23¢, 37¢, 49¢, 60¢, 83¢, $1.06 und $3.85. Die erste Auslieferung von den jetzt bestellten Photostamps erfolgt erst zum oder gegen 17.Mai.05.

Es wird berichtet, andere Anbieter können solche "Postage" anbieten. Die Gerüchte sind, daß Pitney-Bowes and Endicia.com Ähnliches anbieten werden. Weiteres später.

Die amtliche Pressemitteilung der USPS finden Sie beim folgenden Link.

Diese Variante von den neuen PhotoStamps sind im Angebot beim folgenden Link zu finden.



4.April 2005:

Eine weitere neue Variante von der (5¢) Küste-Marke Michelnummer 3651 ist aufgetaucht. Diese neue Variante ist auf phosphorzierendem Papier (wohl irrtümlicherweise) gedruckt worden. Die Ausgabe wird wohl als 3651 II BAy katalogisiert.



3.März 2005:

Eine neue Variante von der (5¢) Küste-Marke Michelnummer 3651 II BGx erschienen. Diese neue Variante unterscheidet sich von der vorherigen 3651 II BGx durch die kleinere Jahreszahl, sowie durch die Farben. Im Vordergrund sieht die Marke wesentlich hellblauer aus. Diese neue Variante ist erst bei der Pl. Nr. P3333 aufgetaucht. Die Marke wird wohl als 3651 II BGx II von Michel katalogisiert.

(Siehe bitte die Nachrichten vom 30.September.04 für die Ankündigung und Scan der 3651 II BGx, oder klicken Sie hier, um beide Varianten zu sehen.)


  3.März 2005:

Verschiedene neue Phosphorvarianten sind später in 2004 bei den folgenden 37¢ Flaggenmarken aufgetaucht:

Nr. 3595 I yd BD/BE und I yc BD/BE bzw. Folienblätter 88 I yc und 88 I yd
Bei diesen Ausgaben gibt es 4 neue Phosphorvarianten:
1. yc Phosphor sehr uneben.
2. yc Phosphor sehr uneben, Fahnenstreifen gelborange phosphorzierend unter der Langwelle UV-Lampe.
3. yd Phosphor ganz glatt.
4. yd Phosphor ganz glatt, Fahnenstreifen gelborange phosphorzierend unter der Langwelle UV-Lampe.
Bei der ersten Auflage von 3595 I BD/BE bzw. Folienblatt 88 I sah der Phosphor gesprenkelt aus.

Bei der Rollenmarke 3595 II BO gibt es die folgenden neuen Varianten:
Nr. 3595 II BO yc, Phosphor sehr uneben.
Nr. 3595 II BO yc, Phosphor sehr uneben, Fahnenstreifen gelborange phosphorzierend unter der Langwelle UV-Lampe.
Bei der ersten Auflage von 3595 II BO sah der Phosphor ganz glatt aus, und wurde als 3595 II BO yd katalogisiert.

Beim Markenheftchen 0-254 I gibt es die folgenden neuen Varianten:
1. MH 0-254 I yc Phosphor sehr uneben.
2. MH 0-254 I yd Phosphor ganz glatt.
Bei der ersten Auflage von Markenheftchen 0-254 I sah der Phosphor gesprenkelt aus, also identisch mit dem Phosphor beim Folienblatt 88 I / erste Auflage.

Diese ganzen Varianten finden Sie bei der Hauptpreisliste angeboten.


20.Februar 2005:

Die 60¢ Acadia-Marke ist in einer weiteren Neuauflage erschienen. Diese neue Variante unterscheider sich von der 3462(I)BF nur durch die Jahreszahl "2005," und wird wohl als 3462IIBF katalogisiert.


Das Nachrichten-Archiv von 2003

Das Nachrichten-Archiv von 2004

Das Nachrichten-Archiv von 2005

Das Nachrichten-Archiv von 2006

Das Nachrichten-Archiv von 2007

Das Nachrichten-Archiv von 2008

Das Nachrichten-Archiv von 2009

Die Nachrichten von diesem Jahr



Mitglied:
APS, ASDA, ArGe USA, PSS, USSS, UPSS, PNC-3, MSS

Trotz des Internets mache ich das Geschäft noch the old-fashioned way,
"One Customer at a Time."
Somit danke ich Ihnen für Ihre weitere Kundschaft hier im Internet!

Copyright © Craig Selig, 2017.
All rights reserved. Do not reproduce.