Ihre „Adresse”
in den USA

CRAIG  SELIG
Briefmarkenversand
P. O. Box 11725
Fort Wayne, IN 46860 USA
Tel. 001-260-749-4995
craigselig@usstamps.de
 
Home USA-Preisliste Fotoliste Kanada-Preisliste Neuheiten-Abo Coupons
Email/Kontakt Sonderangebote Nachrichten Bestellformular Geschäftsbedingungen Varianten
Galerie Preisliste anfordern Über Mich Interessante Links Computer-Vended-Postage


< Vorherige
Das Nachrichten-Archiv von 2009
Nächste >

20.Mai 2012

Die 2012 Weihnachtsmarken 4760-3 würden von Ashton-Potter und Sennett gedruckt. Die Ashton-Potter-Ausgaben haben die Mikroschrift "USPS" am Hals des Ornamentes. Die Sennett-Ausgaben haben die Mikroschrift "USPS" sonstwo im Markenbild. Klicken Sie hier für Vergrösserungen der Mikroschrifte von den Ashton-Potter- und Sennett-Ausgaben.

Bei den Sennett-Ausgaben im linken 4-er Block aus der 12-Marke-Seite ist die Mikroschrift doppelt im Markenbild. Hier können Sie Vergrösserungen von den 4 Mikroschriften im Markenbild sehen.


29.August 2009

Eine neue Photonetstamp-Variante ist vor einiger Zeit aufgetaucht. Bei dieser neuen Type leuchtet der Phosphor gelb auf. Die vorherigen Photonetstamps haben alle Phosphor, den hellrot aufleuchtete. Ansonsten ist diese neue Type identisch mit der vorherigen Variante. Lt. Auskunft eines gut informierten Sammlers tauchte diese Variante Ende 2007 auf.

Diese sind beim folgenden Link zu beziehen.
Klicken Sie oben!


22.August 2009

Vor einiger Zeit sind einige Forever-Marken als Phosphorvarianten aufgetaucht. Es handelt sich um Folgendes:

Folienblatt 134 I yd "2007" Jahreszahl von Sennett, Phosphor ganz glatt. Diese Variante war damals sehr schwierig zu finden. Die "normale" 2007-Variante mit "Phosphor ganz uneben" kommt viel häufiger vor.

Folienblatt 134 II yc/yd "2008" Jahreszahl auch von Sennett, Phosphor ganz glatt auf der Seite mit 8 Marken, Phosphor sehr uneben auf der Seite mit 12 Marken. Diese Variante ist schwierig zu finden gewesen, ist aber im Preise nicht so teuer geworden. Die "normale" 2008-Variante mit "Phosphor ganz glatt" kommt viel häufiger vor.

Diese 2 Varianten finden Sie im Angebot beim folgenden Link. Die Einzelmarken aus diesen Folienblätter finden Sie hier angeboten.




Klicken Sie oben!


16.August 2009

Es gibt 8 neue APC-Paketmarken, die am 30.Juni 2009 lt. eines gut informierten Sammlers herausgegeben werden sollen. Diese neuen grossen Typen haben eine 4-stellige "Distribution Code" 0002, 0004, 0006, oder 0007 in der "Ship to" Zeile ganz rechts bei den folgenden Typen:
PARCELPOST
PRIORITY
PM FR ENV (Priority Mail, Flat-Rate Envelope)
PM SFR BOX (Priority Mail, Small Flat-Rate Box),
PM MFR BOX (Priority Mail, Medium Flat-Rate Box),
PM LFR BOX (Priority Mail, Large Flat-Rate Box),
EXPRESS
EXP FR ENV (Express Mail, Flat-Rate Envelope)

Dazu gibt es 10 neuen kleinen APC-Stamps, die die neue Distribution Code auch aufweisen, mit den folgenden Inschriften:
PARCELPOST
PRIORITY
PM FR ENV (Priority Mail, Flat-Rate Envelope)
PM SFR BOX (Priority Mail, Small Flat-Rate Box)
PM MFR BOX (Priority Mail, Medium Flat-Rate Box)
PM LFR BOX (Priority Mail, Large Flat-Rate Box)
EXPRESS
EXP FR ENV (Express Mail, Flat-Rate Envelope)
EXP HOLD (Express Mail, Hold for Pickup)
EXP HLD FR (Express Mail, Flat-Rate Envelope, Hold for Pickup)

Klicken Sie oben!
Die ganzen First Class Typen blieben unverändert.

Diese neuen 10 kleinen und 8 grossen APC-Stamps sind auf meiner Website beim folgenden Link zu beziehen.


14.August 2009

Eine neue "printable postage" Marke wurde von endicia.com. Ausgabedatum solle den 19.Januar 2009 sein, lt. eines gut informierten Sammlers. Früher würden diese "instapostage" Marken genannt. Diese neue Marke gibt es in Bögen zu 24 Marken. Auf der Rückseite sind die Bögen gestanzt, damit die Einzelmarken vom Bogen getrennt werden können. Die Marken können mit den 7 Aufdrucken von endicia.com gedruckt werden.

Diese sind beim folgenden Link zu beziehen.
Klicken Sie oben!


14.August 2009

Eine neue Variante von der 17¢ Dickhornschaf-Rollenmarke ist aufgetaucht. Bei dieser neuen Variante ist der Phosphor ganz glatt. Bei der ersten Auflage war der Phosphor sehr uneben. Die Pl. Nr. ist nach wie vor S11111111.
Klicken Sie oben!


8.August 2009

Diese Nachrichte ist etwas verspätet. Letztes Jahr zum 5.Juni 2008 gab es einen neuen Versuchsautomat in Schaumburg, Illinois, wovon APC-Marken bezogen werden konnten. Dieser Automat akzeptierte Bargeld sowie Kreditkarten. Er gab einzelne APC-Marken sowie auch Folienblätter zu 6, 7, 8, 9, oder 10 Marken ab. Sie können Scans von den Folienblättern beim diesem Link sehen.

Die Einzelmarken hatten rund Ecken und wurden als CVP78 von Scott katalogisiert. Die Marken aus den Folienblättern hatten spitze Ecken und wurden als CVP79 von Scott katalogisiert.

Gegen Mitte Juni gab es 2 weitere APCs mit dem Freiheitsstatue als Motiv. Diese werden wohl als CVP82-83 von Scott katalogisiert.

Dieser Versuchsautomat wurde am 31.Juli 2009 eingestellt.

Diese 4 APC-stamps sind auf meiner Website beim diesem Link zu beziehen.




Klicken Sie oben!


8.August 2009

Es sind in diesem Jahre 5 weitere neue NetStamp-Sätze von jeweils 4 Marken erschienen, sowie eine neue normale Netstamp. In jedem 24-er Bogen sind die 4 verschiedenen Marken 6mal dabei. Bei der einen normalen Netstamp sind 25 Marken im Bogen. Der Liebe-Satz erschien gegen den 15.Januar 2009. Die 4 weiteren Sätze sollen am 11.Juli 2009 erschienen. Die Einzelmarke soll am 3.April 2009 erschienen. Dies lt. Auskunft eines gut informierten Sammlers. Diese sind beim folgenden Link zu beziehen.
Klicken Sie oben!


7.August 2009

Die Forever-Marke von Ashton Potter sowie von Avery ist im Folienblatt zu 20 Marken heute neu herausgegeben. Diese neue Variante hat die "2009" Jahreszahl in Gold bei Ashton Potter und schwarz bei Avery. Diese Folienblätter 132 III und 135 III sind im Angebot beim folgenden Link.
Ashton Potter-
Ausgabe
Klicken Sie oben!
Avery
Ausgabe
Klicken Sie oben!


3.August 2009

Eine neue Variante von der 17¢ Dickhornschaf-Bogenmarke ist aufgetaucht. Bei dieser neuen Variante ist der Phosphor die "Phosphor im Aufstrich" Type, und wird wohl als 4210yd katalogisiert. Die Pl. Nr. bei dieser neuen Variante ist V2222.
Klicken Sie oben!


15.Mai 2009

Die Forever-Marke von Sennett ist im Folienblatt zu 20 Marken heute neu herausgegeben. Diese neue Variante hat die "2009" Jahreszahl in Gold. Das Blatt ist im Angebot beim folgenden Link.

Klicken Sie oben!


11.Mai 2009

Es gibt 4 neue APC-Stamps, die heute bei der Portoerhöhung erschienen sind, nämlich:

2 neue Typen im Kleinformat zu den folgenden festen Wertangaben:

IM... (98¢ Brief ins Ausland außer Kanada and Mexiko),
IM... ($1.24 Maxi-Brief ins Ausland außer Kanada and Mexiko),

sowie die 2 neuen Typen von den Paketmarken :

"PM SFR BOX" und "PM MFR BOX".

Diese sind Abkürzungen für die "Priority Mail Small Flat-Rate Box" und "Priority Mail Medium Flat-Rate Box". Vorher war es so, daß es nur das "Priority Mail Flat Rate Box" und "Priority Mail Large Flat-Rate Box" gab.

Die ersten 2 Marken wurden am 11.Mai 2009 erst verfügbar. Die "PM SFR BOX" solle am 18.Januar 2009 und die "PM MFR BOX" solle am 23.April 2009 erst zu beziehen sein. Die "PM SFR BOX" und "PM MFR BOX" Typen waren ab dem 30.Juni 2009 nicht mehr zu beziehen. Nachher gab es eine 4-stellige "Distribution Code" bei diesen 2 Typen.

Diese neuen 4 APC-stamps sind auf meiner Website beim folgenden Link zu beziehen.

Klicken Sie oben!


7.Mai 2009

Heute ist die Simpson-Ausgabe im Folienblatt erschienen. 5 Postkarten sind auch herausgegeben. Interessant daran ist die Tatsache, daß es 4 verschiedene Rückseiten gibt. Anscheinend gibt es in jeder 100-er Verpackung bei der Post jeweils 25 Stück von jeder Rückseite. Diese 4 Folienblätter sind im Angebot beim folgenden Link.
Klicken Sie oben!


1.März 2009

Die Forever-Marke von Sennett ist im ATM-Blatt zu 18 Marken neu am 24.Februar herausgegeben. Diese neue Variante hat die "2009" Jahreszahl. Ansonsten sehe ich keinen Unterschied zu der letzten 2007-Ausgabe. Das Blatt ist im Angebot beim folgenden Link.

Klicken Sie oben!


Januar 2009

Es gibt 2 neue APC-Stamps, die erst am 20.Juni 2008 lt. eines gut-informierten Sammlers zu beziehen seien, nämlich:

"EXP HOLD" und "EXP HLD FR".

Ziel hier ist es, wenn man Express-Sendungen verschickt, daß diese bei der Post gelagert werden, damit man sie selber abholen kann. In verschiedenen Situationen mag dies vorteilhaft sein. Ich glaube, daß die Portounkosten oft aber nicht immer etwas niedriger liegen.

Diese neuen APC-stamps sind auf meiner Website beim folgenden Link zu beziehen.

Klicken Sie oben!


Das Nachrichten-Archiv von 2003

Das Nachrichten-Archiv von 2004

Das Nachrichten-Archiv von 2005

Das Nachrichten-Archiv von 2006

Das Nachrichten-Archiv von 2007

Das Nachrichten-Archiv von 2008

Das Nachrichten-Archiv von 2009

Die Nachrichten von diesem Jahr



Mitglied:
APS, ASDA, ArGe USA, PSS, USSS, UPSS, PNC-3, AFDCS, MSS

Trotz des Internets mache ich das Geschäft noch the old-fashioned way,
"One Customer at a Time."
Somit danke ich Ihnen für Ihre weitere Kundschaft hier im Internet!

Copyright © Craig Selig, 2017.
All rights reserved. Do not reproduce.